Angebote zu "Mehrwert" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Web-Usage-Mining: Mehrwert für Internetnutzer u...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Web-Usage-Mining: Mehrwert für Internetnutzer umsatzsteigernd für E-Shop-Betreiber ab 3.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Opinion Mining und Digital Humanities
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit untersucht explorativ die Methode des Opinion Mining anhand einer Kollokationsanalyse im historischen Korpus des Projekts Welt der Kinder mit deutschsprachigen Schulbüchern des 19. und 20. Jahrhunderts. In diesem Kontext konzentriert sich die Arbeit auf die manuelle Annotation semantischer Werte in Textabschnitten, um darauf aufbauend ein Sentiment Lexicon zu erstellen. Ziel der Arbeit ist es, das Verfahren zur Analyse meinungstra-gender Wörter und Phrasen mit dem Korpusanalyse-Programm AntConc reflexiv zu dokumentieren und zu bewerten, um Vor- und Nachteile sowie den Mehrwert des Prozess aufzuzeigen. Hierfür werden die Digital Humanities in Gegenüberstellung mit der Hermeneutik näher betrachtet, um den Prozess einer interdisziplinären Textanalyse zu diskutieren. Der theoretische Ausgangspunkt wird durch zwei empirische Korpusanalysen mit differenten Forschungsfragen praktisch angewendet. Zusammenfassend finden sich Aspekte der Informations- und Geisteswissenschaften in Verbindung mit Informatik wieder, welche mit geschichtswissenschaftlichen Fragestellungen und Hintergründen komplementiert werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Integrated Usage Mining
56,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie nutzen User Webseiten? Mit den etablierten Verfahren ist es bisher nicht möglich, ausreichend detaillierte, objektive und repräsentative Antworten darauf zu finden. Kai Honsel schließt diese Forschungslücke durch eine neue Methodik: der Integration von Web Usage Mining und Eye Tracking. Neben der Theorie beschreibt der Autor die softwaretechnische Implementierung und belegt Mehrwert und Effizienz des Verfahrens in einer groß angelegten Referenzstudie.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Integrated Usage Mining
84,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wie nutzen User Webseiten? Mit den etablierten Verfahren ist es bisher nicht möglich, ausreichend detaillierte, objektive und repräsentative Antworten darauf zu finden. Kai Honsel schliesst diese Forschungslücke durch eine neue Methodik: der Integration von Web Usage Mining und Eye Tracking. Neben der Theorie beschreibt der Autor die softwaretechnische Implementierung und belegt Mehrwert und Effizienz des Verfahrens in einer gross angelegten Referenzstudie.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Die nachhaltige Stadt
69,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Menschen leben in Deutschland ausschliesslich in Gemeinden und Städten, die damit den für die Bürger erlebbaren sozialen, kulturgeschichtlichen und wirtschaftlichen Rahmen bilden. Dort sind sie in die ihr Leben bestimmenden Netzwerke eingebunden und sie nehmen die Wechselwirkungen eigenen Agierens wie auch von aussen bestimmter Einflüsse wahr. Über viele Jahrzehnte unterlagen viele Bürger dem Glauben an ungebrochener Globalisierung, häufig auch gleichgesetzt mit Fortschritt und Moderne. Im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts war man in Europa erstmals mit dem Thema der Ressourcenverknappung konfrontiert, ein Thema, welches zu Beginn des 21. Jahrhunderts eine neue Brisanz erfuhr. In aller erster Linie waren es die Bürger selbst und die Kommunen, die auf Grund ihres eigenen kommunalpolitischen Handelns und der Auseinandersetzung mit der Bewirtschaftung ihres Kommunalvermögens in Form von Schulgebäuden, Kindertagesstätten, Verwaltungsgebäuden, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sich neuen Fragestellungen ausgesetzt sahen. Deutlich wird dies an jährlich steigenden Energie- und Aufwendungspreisen, durch steigende Material- und Beschaffungskosten am Ergebnis von Ausschreibungen im Bausektor. Im gleichen Masse waren und sind davon auch der kleinteilige Handel und die mittelständische Wirtschaft betroffen, die nicht unmittelbar am globalen Einkaufsdumpingwettbewerb teilnehmen können. Nicht zuletzt zeitigen zusätzlich der demographische Wandel mit erhöhten Anforderungen in den Bereichen Wohnen, Gesundheitswirtschaft und Fachkräftegewinnung ihre Auswirkungen. Diese Faktoren lassen einen Diskurs von verantwortlich in die Zukunft blickenden Fachleuten aus der Wirtschaft, Kommunal-, Landes- und Bundespolitik ratsam erscheinen. Fragestellungen zum ganzheitlichen Ansatz nachhaltigen Handelns, regionaler Wirtschaftskreisläufe und des Erkennens vor allen Dingen der Stadt als eigenständige Wissens- und Rohstoffquelle - der Urban Mining - bedürfen der dringenden Diskussion und beispielgebenden Definition. Am vorliegenden Beispiel der im Freistaat Sachsen gelegenen Stadt Delitzsch sollen die Facetten integrierten wirtschafts- und kommunalpolitischen Handelns beleuchtet und Anregungen gegeben werden. Trotz regional unterschiedlicher Rahmen- und Ausgangsbedingungen kann mit dem daraus erwachsenden Erfahrungsaustausch und Erkenntnisgewinn der Spielraum eigenständigen kommunalpolitischen Wirkens erweitert und letztlich ein materieller wie auch immaterieller Mehrwert für die Bürger entstehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Die nachhaltige Stadt
69,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Menschen leben in Deutschland ausschliesslich in Gemeinden und Städten, die damit den für die Bürger erlebbaren sozialen, kulturgeschichtlichen und wirtschaftlichen Rahmen bilden. Dort sind sie in die ihr Leben bestimmenden Netzwerke eingebunden und sie nehmen die Wechselwirkungen eigenen Agierens wie auch von aussen bestimmter Einflüsse wahr. Über viele Jahrzehnte unterlagen viele Bürger dem Glauben an ungebrochener Globalisierung, häufig auch gleichgesetzt mit Fortschritt und Moderne. Im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts war man in Europa erstmals mit dem Thema der Ressourcenverknappung konfrontiert, ein Thema, welches zu Beginn des 21. Jahrhunderts eine neue Brisanz erfuhr. In aller erster Linie waren es die Bürger selbst und die Kommunen, die auf Grund ihres eigenen kommunalpolitischen Handelns und der Auseinandersetzung mit der Bewirtschaftung ihres Kommunalvermögens in Form von Schulgebäuden, Kindertagesstätten, Verwaltungsgebäuden, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sich neuen Fragestellungen ausgesetzt sahen. Deutlich wird dies an jährlich steigenden Energie- und Aufwendungspreisen, durch steigende Material- und Beschaffungskosten am Ergebnis von Ausschreibungen im Bausektor. Im gleichen Masse waren und sind davon auch der kleinteilige Handel und die mittelständische Wirtschaft betroffen, die nicht unmittelbar am globalen Einkaufsdumpingwettbewerb teilnehmen können. Nicht zuletzt zeitigen zusätzlich der demographische Wandel mit erhöhten Anforderungen in den Bereichen Wohnen, Gesundheitswirtschaft und Fachkräftegewinnung ihre Auswirkungen. Diese Faktoren lassen einen Diskurs von verantwortlich in die Zukunft blickenden Fachleuten aus der Wirtschaft, Kommunal-, Landes- und Bundespolitik ratsam erscheinen. Fragestellungen zum ganzheitlichen Ansatz nachhaltigen Handelns, regionaler Wirtschaftskreisläufe und des Erkennens vor allen Dingen der Stadt als eigenständige Wissens- und Rohstoffquelle - der Urban Mining - bedürfen der dringenden Diskussion und beispielgebenden Definition. Am vorliegenden Beispiel der im Freistaat Sachsen gelegenen Stadt Delitzsch sollen die Facetten integrierten wirtschafts- und kommunalpolitischen Handelns beleuchtet und Anregungen gegeben werden. Trotz regional unterschiedlicher Rahmen- und Ausgangsbedingungen kann mit dem daraus erwachsenden Erfahrungsaustausch und Erkenntnisgewinn der Spielraum eigenständigen kommunalpolitischen Wirkens erweitert und letztlich ein materieller wie auch immaterieller Mehrwert für die Bürger entstehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Integrated Usage Mining
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wie nutzen User Webseiten? Mit den etablierten Verfahren ist es bisher nicht möglich, ausreichend detaillierte, objektive und repräsentative Antworten darauf zu finden. Kai Honsel schliesst diese Forschungslücke durch eine neue Methodik: der Integration von Web Usage Mining und Eye Tracking. Neben der Theorie beschreibt der Autor die softwaretechnische Implementierung und belegt Mehrwert und Effizienz des Verfahrens in einer gross angelegten Referenzstudie.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Web-Usage-Mining: Mehrwert für Internetnutzer, ...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Internet scheint ein schier unendlicher Berg an Informationen zu sein. Ähnlich wie bei einem Micro- oder Macrocosmos lässt es sich ungemein schwer vorstellen geschweige denn beschreiben wie gross das Internet inzwischen tatsächlich ist, da es durch seine Form aus Bits und Bytes gleichermassen unvorstellbar erscheint. Trotz seiner noch jungen Entstehungsgeschichte hat es bereits ein gigantisches Ausmass erreicht. Ein paar Zahlen sollen an dieser Stelle näheren Aufschluss über die Grösse der 'Subkultur' Internet geben. Im Jahr 2000 gab es nach Schätzungen 407 Millionen Internetnutzer, davon 167,12 Millionen in den USA, in Europa waren es 113,14 Millionen und im gesamten asiatisch/pazifischen Raum 104,88 Millionen. Afrika bildet dabei mit 3,11 Millionen trauriges Schlusslicht. Zum Vergleich gab es im Jahr 2002, also nur zwei Jahre später, mit 840 Millionen schon knapp doppelt so viele Internetnutzer wie im Jahr 2000. Jeder dieser Benutzer ist dazu berechtigt selber am Internet mitzuarbeiten und Inhalte über eine persönliche Internetseite zur Verfügung zu stellen. Zudem gibt es keine klaren Kontrollstrukturen, die das Internet und dessen Qualität überwachen. Schnell wird klar, dass das Internet '[..] die letzte grosse Anarchie [ist], die durch organisiertes Chaos geprägt wird'. Das Internet organisiert sich selbstständig und wächst scheinbar unaufhaltsam weiter. Die Frage die sich dabei stellt ist, wie man dieser Lage Herr wird und aus den Unmengen an Informationen einen Mehrwert herausarbeitet. Aus der Not diese 'Datenmasse' Internet erfassen zu können entwickelte sich die Technik des Web-Minings, welche an sich nicht wirklich neu ist. Als Teilgebiet des Data-Minings dient diese Technik dazu Informationen zu sammeln, ihnen eine Struktur zu geben und daraus die wesentlichen Punkte herauszuarbeiten. Das Web-Mining gliedert sich in drei Teilgebiete, dem Web-Content-Mining, dem Web-Structure-Mining und dem Web-Usage-Mining. In erster Linie widmet sich diese Praxisarbeit dem Web-Usage-Mining, wobei sich jedoch die anderen Teilgebiete nie gänzlich ausschliessen lassen. In dieser Arbeit soll geklärt werden wie sich die Internetnutzer auf einer Internetseite verhalten. Dabei werden etwa Fragen wie 'Welche Kategorien surft der Nutzer ab?' oder 'Von welchen Seiten kommt der Benutzer?' beantwortet. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Integrated Usage Mining
58,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie nutzen User Webseiten? Mit den etablierten Verfahren ist es bisher nicht möglich, ausreichend detaillierte, objektive und repräsentative Antworten darauf zu finden. Kai Honsel schließt diese Forschungslücke durch eine neue Methodik: der Integration von Web Usage Mining und Eye Tracking. Neben der Theorie beschreibt der Autor die softwaretechnische Implementierung und belegt Mehrwert und Effizienz des Verfahrens in einer groß angelegten Referenzstudie.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot